Mittwoch, 24. Mai 2017

Koblenz

Mitte Mai hat uns Nicole zum Bloggertreffen in KOBLENZ eingeladen. Für mich und meinen Mann  stand  der Termin, schon  seit  dem Besuch von Nicole hier bei uns, in unseren Terminkalendern! Nach  10 Monaten Vorfreude  war  es  so weit und wir haben  uns  auf  die weite Reise  von ca. 650 Kilometern  gemacht.

Um die unbekannte Stadt  auch  richtig  ausgiebig erkunden zu können, waren  wir  schon vor dem Treffen,   mit Kamera und Stadtplan unterwegs.
Jetzt  nehme  ich Euch auf einen Stadtrundgang mit, lasst  die  Bilder  ohne  viel Text  auf  Euch wirken.



 Den Koblenzer Schlängel  haben wir in  der Altstadt  vor  dem Rathaus angetroffen - als Brunnen  - ein  schneller Sprung zur Seite ist  angebracht, wenn  er  Wasser  spuckt!



Wilhelm  der Große blickt auf den Zusammenfluss von Mosel und Rhein




die Mosel




der Rhein mit  der Festung Ehrenbreitstein



BWB Koblenz




das Pegelhaus am Rhein  mit Hochwasseraufzeichnungen




Blick auf das Deutsche Eck  mit  dem Zusammenfluss Rhein und Mosel




die Badenixe  überlegt  noch,  ob  sie  in  die  Mosel  springen soll




am Deutschen Eck




Flusskreuzfahrtschiff am Rhein




Altstadt








Bei zwei großen Flüssen  in  einer Stadt  bietet sich eine  kleine  Schiffsrundfahrt  einfach an




das Weindorf liegt  herrlich am Rheinufer



Ich  hoffe,  es  hat  noch  jemand  durchgehalten,   bei  dieser Bilderflut.  Aber  die Stadt  ist  wirklich  eine Reise wert und  ich  konnte  mich  gar  nicht  entscheiden, welche  meiner vielen Aufnahmen ich  euch  zeigen soll.  Vom  eigentlichen Bloggertreffen und der Landpartie auf der Festung Ehrenbreitstein  geht  es  ein  anderes Mal  weiter.
Bis bald,
Ingrid


Sonntag, 21. Mai 2017

5 Minuten Collage #rot/pink Mai

Die Mai - Collage  ist  ROT - PINK  !

Ein paar  rote Dinge  habe  ich  vom  letzten Mal  übernommen, andere  dazu gefügt, die  rote Erdbeere und  die  rote Tomate vergessen, den roten Küchenwecker  wieder  rausgenommen  um  die Anzahl  bei  beiden  Farben  gleich zu halten - obwohl  pinkfarbene Perlenohrstecker und  ein  ebensolchfarbiger  Nagellack wären  auch  noch  zur Verfügung  gestanden!

Egal,  die  Collage  ist  wie  sie  ist,  ROT - PINK!




ROT  von links: Kugelschreiber, Käsemesser, Eislöffel, Flaschenverschluss, Feuerzeug, Armband,
                           Kochlöffel, Buch


PINK von links: Buch, Beutelverschluss, Küchenzange, Nagelpflegestift,               
                           Wimperntusche, Häkelnadel, Uhr, Eisbecher


Meine Collage  verlinke  ich  wieder bei Rösi, die  unsere Collagen  sammelt.
Vielleicht  schaut  ihr vorbei  oder  bekommt  selbst Lust mitzumachen!
 
 
Bis bald,
Ingrid 





































 

Freitag, 12. Mai 2017

Friday Flowerday 19/2017

Heute  habe ich noch  einmal  Tulpen! Die letzten  in  diesem Frühjahr - die  ich  zeige.
Eigentlich  sollten  hier  heute 32  rosafarbene Rosen  stehen, aber  irgendwie  war  es  wie  verhext!
Gelbe, rote, orange und jede  Menge  weiße Rosen  hätte  ich  haben  können! Aber keine  32  rosafarbenen,   die  zusammen passen, konnte  unsere Kleinstadt bieten!






Weil  zu einem Geburtstagstisch unbedingt Blumen gehören, sind es  rosafarbene Tulpen  geworden.



 
Die "Geburtstagsrosentulpen"  für meine Tochter  verlinke  ich  bei  Helga von Holunderblütchen  und  bei Nick's Floral Friday Flowers!
 
 
Ich wünsche  Euch  ein  schönes Wochenende und freue mich  auf  das  bevorstehende Bloggertreffen  in Koblenz.
 
 
 
Bis bald,
Ingrid
 

Dienstag, 9. Mai 2017

Mein Shelfie im Mai

Geschafft - ich  bin  wieder  pünktlich dabei  und  zeige Euch diesmal  mein Mai -  Shelfie,  bevor  die  Möglichkeit zur Verlinkung bei Kebo  geschlossen ist.


Die Osterdeko ist in Kisten verpackt   und  momentan  bin  ich in  der Zwischenphase! Für  meine sommerliche,  maritime  Lieblingsdeko  ist  es  mir  noch  zu früh - weil  da kann  ich  mich dann nicht  so  schnell  davon trennen - und  sie bleibt   im  Juni, Juli, August  und  eventuell September ziemlich  unverändert!





Die  Farben sind  im Mai  weiß und blau und ein  wenig  maritim  sieht  es  doch  schon aus.

Mein Mai - Shelfie  verlinke ich bei Kebo!

 
Bis bald,
Ingrid
 
 




Donnerstag, 4. Mai 2017

Friday Flowerday 18/2017

Ich  hoffe, Helga  von Holunderblütchen  meint  nicht, ich  will  ihr  Plastik-  oder  Seidenblumen  unterjubeln, wenn sie  heute meinen  Beitrag  zu  ihrem  Friday Flowerday sieht!.
Helga  ich  schwöre,  die  Regenbogenrosen sind echt!
Ich  habe  sie  geschenkt  bekommen  und  der  Überbringer  war sehr  stolz und  sicher,  dass  ich  solche  Rosen  noch  nie  gesehen  hätte. Und  er  hatte  recht!



 
 
Jedes einzelne Blütenblatt   hat  eine andere Farbe! Ich  bin  zwar  normalerweise  eher  ein  Fan von dezenten Farben, aber  ich  muss  meine knallbunten Rosen  dennoch  mehrmals  täglich  begutachten  und  bin  einfach fasziniert, was  heute  alles möglich  ist,  um  der Natur  ins  Handwerk zu pfuschen.
 
 
 


Ich habe ein wenig nachgelesen und weiß  jetzt, für die  Regenbogenrosen  braucht  man langstielige, weiße Rosen und wasserlösliche Farben und wenn man die Stiele teilt und in die  Farben  stellt, werden aus  den  weißen Rosen - Regenbogenrosen!





 
Ich bin bespannt, wie  lange  sich  die  bunten Regenbogenrosen halten und freue  mich,  sie  beim Friday Flowerday von  Helga und  bei  den Floral Friday Fotos von Nick  verlinken !
 
 
Ich  wünsche euch  einen  schönen  Freitag und einen guten  Start ins Wochenende,
 
 
bis bald!
Ingrid
 

Sonntag, 30. April 2017

12 tel Blick - April 2017

Das ist  bereits  der 4. Blick  von 12, in diesem Jahr!





Ein wenig Leben hat  es  schon  einmal  gegeben im Baumhaus   -  es  wurde  nicht  gespielt, sondern  repariert! Die Leiter ist noch angelehnt.  Der Baum ist  noch  nicht  sehr  viel grüner  als  im März.
Dafür wächst  im Hintergrund  der Rasenschnittberg.
Beim  grünen Strauch im Vordergrund hoffe ich, dass  er  nicht   zu schnell  wächst - sonst verdeckt er den Blick auf das Baumhaus.



 
 
Meinen  12 tel Blick vom April  verlinke ich wieder bei Tabea.
 

 
 
Bis bald,
Ingrid
 
 
 
 

Aprilrückblick 2017

April, April tut was er will! Und  zeigte  sich  launisch - oft war keine  Spur von schönen Frühlingstagen, Wärme  und Gartenfreuden!
Darum   blicken  wir  heute zurück auf die  schönen  und  guten Tage und dann tschüss April! Hoffen  wir,  dass   der Mai - der Wonnemonat  wird!




Meinen   Aprilrückblick verlinke ich bei Birgitt von Erfreulichkeiten,   die seit Donnerstag  unsere Monatscollagen sammelt.
Kommt  gut in  den  Mai!
Bis bald,
Ingrid