Donnerstag, 25. Mai 2017

Mairückblick 2017

Der  MAI, einer der  schönsten  Monate des Jahres!  Im Garten ist es  saftig-grün und frisch, alle  meine  Lieblingsblumen blühen, die  Stunden auf  der Terrasse  sind  angenehm und die Sonne noch  nicht  so  knallheiß  wie im Sommer.  Doch  er  ist  schon  fast  wieder  vorbei  und  Birgitt sammelt  wieder unsere Monatscollagen.




Mein MAI  war bunt  und  ereignisreich, wir  haben den Geburtstag meiner Tochter gefeiert, waren auf einem Bloggertreffen in Koblenz und ich wurde mit  einzigartigen Rosen und  einer  wunderschönen Hortensie  beschenkt!

Meine Mai - Collage verlinke ich bei Birgitt von Erfreulichkeiten.
 
Genießen wir die letzten Maitage - sie  sollen  ja  wettermäßig  so  werden, wie man sich den
Wonnemonat vorstellt.
 
 
Bis bald,
Ingrid
 
 
 

Kommentare:

  1. Dein Header animiert zum Chillen wie diese zwei zwischen den wohlriechenden Blumen. Gefällt mir gut. Ja ich mag den Mai auch sehr gerne und bei uns hat er seiner Wonne alle Ehre gemacht. Bei uns ist Hochsommer und Badewetter.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. ...schon fast zu warm, richtig sommerlich zeigt sich der Mai jetzt...aber er war wirklich schön...und die warmen Tage genieße ich auch, bin viel draußen...schöne Blumen hast du bekommen und Bloggertreffen sind auch toll,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid,
    dein Mai war schon richtig sommerlich und bunt!
    Viel erlebt hast du auch,wunderbar!
    Ein sonniges Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Ja ich glaube auch, dass der Mai einer der schönsten Monate ist! Das Wetter wird warm und alles fängt zu blühen an! Herrlich!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid,

    ich mag den Mai auch. Bei uns ist es der Monat
    der Geburtstage und Gartenpartys. Immer etwas
    anstrengend und trotzdem schön, weil die ganze
    Familie permanent zusammenkommt und ich bin
    gerne mit meiner Familie zusammen. Ich wünsche
    dir eine tolle Zeit.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid